Ein Interview mit Rod Hook